Datensicherheit

IT-Sicherheit und Datenschutz auf höchstem Niveau

Getrennte Datenhaltung

Jede Tafel bleibt für sich.

Die Daten der Tafeln werden in getrennten Datenbanken gespeichert. Somit sind die Daten der einzelnen Tafeln streng voneinander getrennt. Jede Tafel hat nur Zugriff auf ihre eigenen Daten. Ebenso werden die Dokumente und Unterlagen separat für jede Tafel in eigenen Verzeichnissen abgelegt. Somit bleiben Sie jederzeit unabhängig und sollten Sie die Nutzung des Tafelprogramms nicht fortführen wollen, verbleiben keinerlei Daten Ihrer Tafel im Programm.

Tägliche Datensicherung

Verzeichnisse und Datenbanken werden täglich gesichert.

Die Datenbanken sowie die Verzeichnisse werden täglich gesichert und in einem 7-1-Rhythmus aufbewahrt. Darüber hinaus werden die Datenbanken zusätzlich alle vier Stunden gesichert. Die Datensicherung wird dabei verschlüsselt abgelegt und kann von der Tafel jederzeit über die gesicherte Verbindung aus dem Tafelprogramm heruntergeladen werden. Somit haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Datensicherungen.

Zugangsbeschränkungen

Sichere Passwortrichtlinien, Zugangskontrollen und TLS-Verbindungen.

Das Tafelprogramm verfügt über verschiedene Verfahren zur sicheren Verwendung. So müssen die Passwörter der Anwender bestimmte Passwortrichtlinien befolgen um sicherzustellen, dass nur starke Passwörter zum Einsatz kommen. Kein "passwort", "test1234" oder "tafel" mehr als Passwörter, die jeder schnell errät. Daneben kann der Zugang zum Programm auf bestimmte IP-Adressen beschränkt werden, so dass zum Beispiel ein Zugriff nur aus den Räumlichkeiten der Tafel möglich ist.

Der komplette Datenverkehr zwischen Anwender und Tafelprogramm erfolgt über eine TLS-Verbindung (HTTPS) und verhindert so das Mitlesen von Kunden- oder Mitarbeiterdaten.

Zudem verfügt das Tafelprogramm über ein umfangreiches Berechtigungskonzept.

Standort Deutschland

Die komplette Datenhaltung erfolgt im Rechenzentrum in Nürnberg

Ihre Daten liegen nicht in einer anonymen Cloud, sondern im Rechenzentrum in Nürnberg. Durch den Serverstandort Deutschland entspricht die Datenhaltung den Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und Ihre Daten verlassen nicht ungewollt das Land oder die Europäische Union.

Professionelle Betreuung

Sicherheitsupdates und regelmäßige Wartungsarbeiten erfolgen durch professionelle Betreuung.

Der Betrieb sowie die Wartung und Absicherung der Server erfolgen durch eine professionelle Agentur. Diese spielt auch dringende Hotfixe oder Sicherheitsupdates zeitnah ein und ist jederzeit ansprechbar bei Fragen oder Problemen.